Aufführungsgenehmigung

Aufführungsgenehmigung
Aufführungsgenehmigung
music licence;
Aufführungsrechte performing (stage) rights, rights of representation and performance.

Business german-english dictionary. 2013.

Игры ⚽ Поможем написать реферат

Look at other dictionaries:

  • Arthur Schnitzler — (* 15. Mai 1862 in Wien; † 21. Oktober 1931 ebenda) war ein österreichischer Erzähler und Dramatiker. Er gilt als einer der bedeutendsten Vertreter der Wiener Moderne. Arthur Schnitzler, ca. 1912, Fotografie von Ferdinand S …   Deutsch Wikipedia

  • Arthur Sullivan — Sir Arthur Seymour Sullivan (* 13. Mai 1842 in London; † 22. November 1900 in London) war ein englischer Komponist, Musikwissenschaftler, Organist und Dirigent …   Deutsch Wikipedia

  • Filippo Nicolini — (* in Italien; † um 1775) war ein deutscher Theaterunternehmer italienischer Herkunft. Er beherrschte während des 18. Jahrhunderts für über zwei Jahrzehnte das Theaterwesen in Braunschweig. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 1.1 Tätigkeit in… …   Deutsch Wikipedia

  • Finsterwalde — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • GÜFA — Die GÜFA Gesellschaft zur Übernahme und Wahrnehmung von Filmaufführungsrechten mbH ist eine Verwertungsgesellschaft, die in Deutschland (Sitz der Gesellschaft ist Düsseldorf) die Aufführungs und Vervielfältigungsrechte ihrer Mitglieder vertritt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Mutter Courage und ihre Kinder — Daten des Dramas Titel: Mutter Courage und ihre Kinder Gattung: Episches Theater Originalsprache: Deutsch Autor: Bertolt Brecht …   Deutsch Wikipedia

  • Mexikanischer Film — Der mexikanische Film ist eine Kunstform in Mexiko, die mit ersten bewegten Bildern mit dem Kinetoskop im Januar 1895 und dann mit dem Cinématographe im August 1896 ihren Anfang nahm. In der Folge entwickelte sich eine eigene mexikanische… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”